Trappenexperten des LIFE+ Projekts in Österreich sowie aus Ungarn und der Slowakei treffen sich wie gewohnt am Tag der Synchronzählung am Dreiländereck zur Abstimmung der Ergebnisse der Trappenzählung und zum Informationsaustausch zum Stand des LIFE+ Projekts in A und der Aktivitäten nach den LIFE Projekten in H und SK (Action E.4: Mitteleuropäischer Trappenkoordinator)

Projektbesuch durch Wulf und Eva Kappes im Projektgebiet „Westliches Weinviertel“ (Action E.4: Mitteleuropäischer Trappenkoordinator)

Projektbesuch durch Wulf und Eva Kappes im Projektgebiet „Parndorfer Platte – Heideboden“ (Action E.4: Mitteleuropäischer Trappenkoordinator)

Veranstaltung in Tulln (A), Vorstellung des LIFE+ Projektes in zahlreichen Einzelgesprächen durch R. Raab (Action D.7: Sensibilisierung der Stakeholder in WWV und SPT)

Trappenexperten des LIFE+ Projekts in Österreich sowie aus Ungarn und der Slowakei treffen sich wie gewohnt am Tag der Synchronzählung am Dreiländereck zur Abstimmung der Ergebnisse der Trappenzählung und zum Informationsaustausch zum Stand des LIFE+ Projekts in A und der Aktivitäten nach den LIFE Projekten in H und SK (Action E.4: Mitteleuropäischer Trappenkoordinator)

Zusammentreffen mit Bürgermeistern aus dem Projektgebiet „Parndorfer Platte – Heideboden“ in Deutsch Jahrndorf (A) im Freiland (Action D.8: Sensibilisierung der Stakeholder in PPH und WHA)

Präsentation des Vortrags „Die Großtrappe in Österreich – die aktuelle Situation sowie Ziele und Maßnahmen des laufenden LIFE+ Artenschutzprojektes” bei BirdLife Österreich in Wien (A) durch R. Raab (Action E.4: Mitteleuropäischer Trappenkoordinator)

Projektbesuch durch LJM DI Peter Prieler (Burgenländischer Landesjagdverband) gemeinsam mit einem Filmteam im Projektgebiet „Parndorfer Platte – Heideboden“; Vorstellung des Trappenprojektes durch R. Raab (Action D.8: Sensibilisierung der Stakeholder in PPH und WHA bzw. Action E.7: Überwachung (Monitoring) der Bestände der Großtrappe in PPH)

Besuch der serbischen Trappengebiete und eines ungarischen Trappengebietes gemeinsam mit Anna Práger und Miklós Lóránt durch R. Raab (Action E.4: Mitteleuropäischer Trappenkoordinator).

Im Weidwerk, der auflagestärksten Jagdzeitschrift Österreichs, ist im Apri 2013 ein Artikel unter dem Titel "Erfolgreicher Schutz der Großtrappe" erschienen. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem LIFE und dem LIFE+ Projekt.

Weidwerk April 2013 (pdf, 150 kB)

Exkursion für die Mitglieder der Naturkundlichen Gesellschaft Mostviertel in das Projektgebiet „Westliches Weinviertel“ unter der Leitung von R. Raab (Action D.2: Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit sowie Projektbeiratstreffen)

Exkursion für die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn im Projektgebiet „Westliches Weinviertel“ (Action D.2: Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit sowie Projektbeiratstreffen)

Projektbesuch durch Maria Christine Schweighofer (Schutzgebietsnetzwerk Weinviertel) im Projektgebiet „Westliches Weinviertel“ (Action D.7: Sensibilisierung der Stakeholder in WWV und SPT)

 RAMSAR Veranstaltung in Marchegg (A), Vorstellung des LIFE+ Projektes in zahlreichen Einzelgesprächen durch R. Raab (Action D.7: Sensibilisierung der Stakeholder in WWV und SPT)